Frauen sind die Hälfte der Gesellschaft - wir fordern, was uns zusteht!

Die Frauen Union als Sauerteig in der CDU!

Einladung BDT
Einladung BDT
Am Wochenende fand der 33. Bundesdelegiertentag der Frauen Union der CDU Deutschland in Leipzig statt.

Die Bundesvorsitzende Annette Widmann-Mauz MdB, Staatsministerin wurde in ih-rem Amt bestätigt. Die Landesvorsitzende der Frauen Union Sachsen-Anhalt, Sabine Wölfer wurde ebenfalls im Bundesvorstand in ihrem Amt bestätigt. Damit ist Sach-sen-Anhalt weiter gut vertreten.

Brunhilde Liebrecht aus Halle wurde am Samstag als langjähriges Bundesvorstands-mitglied feierlich verabschiedet. Sie scheidet nach 22 tatkräftigen Jahren aus dem Bundesvorstand der Frauen Union aus.

„#MutMachtMehrMöglich“ unter diesem Motto diskutierten rund 450 Frauen die aktuellen politischen Herausforderungen in unserem Land.
   MUT - ist der Schlüssel für Veränderung
   MUT – steht für die Kämpfe der Frauen, wie die friedliche Revolution vor 30 Jahren
               Siehe: Die Stunde der Frauen – Resolution zu 30 Jahre Mauerfall
   MUT – steht für die Gegenwart, in der Frauen Gesetzesänderungen einfor- dern und Solidarität untereinander leben
   MUT – steht für die Zukunft, die wir Frauen mit unseren Forderungen nach  Parität gestalten werden
 
Die Antragsbroschüre zu unserem Delegiertentag haben wir Ihnen auf unsere Homepage hinterlegt.

Diskutieren Sie mit uns über den Delegiertentag hinaus weiter und lassen Sie uns gemeinsam Antworten auf die aktuellen politischen Fragen unserer Zeit finden.

Hierzu laden wir Sie herzlich ein!
Ihre Frauen Union der CDU Sachsen-Anhalt

 

Inhaltsverzeichnis
Nach oben