Pressemitteilung der FU LSA zum 19. Landesdelegiertentag

Demokratie gemeinsam gestalten – Belange der Frauen in den
Politikalltag einbringen
Landesdelegiertentag der Frauen Union Sachsen-Anhalt in Halle

Am Samstag kamen die Mitglieder der Frauen Union der CDU Sachsen-Anhalt zu ihrem 19. Landesdelegiertentag in Halle/ Saale zusammen.

Die Ergebnisse der vergangenen Kommunal- und Europawahlen bringen für eine zukunftsfähige Demokratie enorme Herausforderungen für die Frauenpolitik mit sich.

„Wir müssen gemeinsam die Demokratie leben. Eine zukunftsfähige Entwicklung bedeutet auch Diskussionen führen, Kritik aufnehmen und zusammen einen Konsens finden. Zusammen mit Frauen aus der Jungen Union, der Schüler Union und allen weiteren Vereinigungen bündeln wir Kräfte, um aktiv die Belange der Frauen in den Politikalltag einzubringen.“, so Landesvorsitzende Sabine Wölfer.

Ein weiteres Zeichen der vernetzen Zusammenarbeit unter Frauen in und für die Politik setzt die Frauen Union Sachsen-Anhalt am 15.06.2019 durch eine gemeinsame Veranstaltung mit dem Landesfrauenrat Sachsen-Anhalt.
Die Soziologin und Autorin Dr. Necla Kelek hat am Samstag im Mutterhaus des Diakoniewerks Halle im Rahmen ihres Vortrages „An den Rechten der Frauen misst sich die Demokratie“ zusammen mit den Gästen ein Resümee zur aktuellen gesellschaftlichen Lage mit Blick auf eine demokratische Freiheit gezogen.

Abschließend wird von allen Teilnehmerinnen festgestellt:

Ein Leben ohne Input und Kraft der Frauen – funktioniert nicht!

Politik ohne Frauen – funktioniert nicht!

Inhaltsverzeichnis
Nach oben